Datenschutzerklärung

Informationen zu Ihrem Datenschutz

Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir möchten Sie daher im Folgenden über den Datenschutz (gem. DSGVO-EU und BDSG/ DSG Rheinland-Pfalz) informieren.

  1. Zweck der Datenverarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, Telefonnummern, E-Mailadresse werden zur Auftragsbearbeitung verarbeitet.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Allerdings ist eine Auftragsbearbeitung nicht möglich, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Abs. 1 Buchst. b und c der Datenschutz-Grundverordnung vom 27.04.2016 (EU-Verordnung 2016/679).

 

  1. Weitere verarbeitete Datenkategorien

Folgende Ihrer personenbezogener Daten verarbeiten wie ausschließlich mit Ihrer Einwilligung. Dazu gehören: Flurstücksnummer, Grundbuchauszüge, Eigentümerangaben, Vorlage des Personalausweises, sofern dies für den Zweck, der Abwicklung des Auftrages, erforderlich sind. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig.

Allerdings ist eine Auftragsbearbeitung nicht möglich, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen.

Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Abs. 1 Buchst. b und c der Datenschutz-Grundverordnung vom 27.04.2016 (EU-Verordnung 2016/679).

 

  1. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an Behörden und anderen Verfahrensbeteiligte weiterleiten, soweit dies zur Auftragsbearbeitung notwendig ist oder zweckmäßig erscheint.

 

  1. Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns solange gespeichert, wie dies von uns als notwendig erachtet wird, um den unter Ziff. 1 genannten Zweck zu erreichen und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Jedenfalls speichern wir Ihre personenbezogenen Daten solange, wie Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

 

  1. Ihre Rechte im Zusammenhang mit unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten

Sie sind dazu berechtigt, 

  • zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert sind und Kopien dieser Daten zu erhalten.
  • die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen.
  • zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.
  • unter bestimmten Voraussetzungen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen.
  • Datenübertragbarkeit zu verlangen.
  • die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen, und
  • bei der zuständigen Behörde

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz,
Prof. Dr. Dieter Kugelmann
Hintere Bleiche 34
55116 Mainz
Tel: 06131 208-2449, Telefax: 06131 2082497,
E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de

Beschwerde einzulegen.

 

Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben sollten, wenden Sie sich bitte an uns unter der Tel.-Nr.: 06232 93511, Telefax: 06232/93549 oder via E-Mail an: datenschutz@oebvi-schmitt.de

Alternativ können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Gerd Bender, Hegelstr. 56, 55122 Mainz, Tel.: 06131 9206967, Fax: 06131 9206968 E-Mail: info@ig-horst.de, wenden.